19.02.2016

HAG: Pflege ohne Obdach

Auch Menschen, die auf der Straße leben, brauchen Pflege. Aber wie soll das gehen, obdachlose Männer und Frauen regelmäßig zu versorgen, zu pflegen, gesundheitlich zu begleiten? Die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit in der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung hat die Broschüre „Wer pflegt Herrn K.?“ entwickelt. Uns war es ein besonderes Anliegen, diese Publikation ansprechend und übersichtlich zu gestalten. Best Practice-Beispiele, Informationen für Mitarbeitende der Wohnungslosenhilfe, des Gesundheits- und Pflegesystems und sensible Illustrationen zeigen: Wenn alle zusammenarbeiten, können auch Wohnungslose gut versorgt werden.
zum Artikel >


27.10.2015

Die neue Website für die Schatzsuche ist online ...

… und schon macht das fünfte Bundesland mit.

Wir freuen uns, dass auch Schleswig-Holstein sich auf die Schatzsuche begibt.

Und wir freuen uns darüber was unsere Kundin zu unserer Arbeit sagt:
“Mit großem Einfühlungsvermögen in die Zielgruppen entwickelte MedienMélange eine Bildsprache, die den Auftraggebern nicht nur gut gefiel, sondern die Entwicklung des Konzeptes in hohem Maße inspirierte. Die Stimmigkeit von Inhalten des Eltern-Programms und ihrer grafischen Darstellung sind entscheidend für die hohe Akzeptanz und den großen Erfolg.

Alle von MedienMélange entwickelten Materialien kommen bei den Zielgruppen, Erzieher_innen und Eltern, sehr gut an und stoßen auf eine durchweg positive Resonanz.”


Blog Bücherhallen Bildungspaket

05.10.15

Pressestelle des Senats "Bücherhallen beteiligen sich am Hamburger Bildungspaket"

Kinder, deren Eltern Sozialleistungen beziehen, erhalten eine kostenlose Kundenkarte der Bücherhallen. Ab sofort machen die Bücherhallen ihr Angebot durch umfangreiche Kommunikationsmaßnahmen bekannt, damit noch mehr betroffene Familien davon profitieren können.

Informationen in Ämtern, Jobcentern und Schulsekretariaten

Um auf die kostenlose Bücherhallen-Karte für Kinder aufmerksam zu machen, ließen die Bücherhallen bunte Flyer in leichter Sprache mit sympathischen Maskottchen und integriertem Gutschein erstellen. Diesen erhielten bereits alle Hamburger Schulen, Jobcenter und Fachämter für Grundsicherung und Soziales. Im Wartebereich der Behörden sorgen zusätzlich lebensgroße Aufsteller mit einem dynamischen Motiv für Aufmerksamkeit.

[…]

Die Marketingkampagne erfolgt in Abstimmung mit der BASFI und wird unterstützt von der Kulturbehörde. Für die familiengerechte Gestaltung der Werbemittel zeichnet sich die Agentur MedienMélange verantwortlich. Informationen zum Bildungspaket finden Sie unter www.buecherhallen.de/but sowie unter www.hamburg.de/bildungspaket.
zum Artikel >